Fireteam nutzt die Regeln der Nerf-Warbase Battles, hat aber spezielle Richtlinien was die Zusammenstellung der Spieler und ihre Ausrüstung angeht. Ziel ist es, den Macht-Faktor der Teams möglichst gleichzusetzen oder zumindest auszugleichen.

 

Dazu kommt, dass die Teams noch vor einem Nerf-War festgelegt werden und nach Möglichkeit immer die gleichen Spieler von Nerf-War zu Nerf-War beinhalten. Das soll dem Hobby einen weiteren strategischen Aspekt verleihen: das gemeinsame Vorbereiten auf einen Nerf-War.

 

Ziel von all dem ist es, den Teamplay-Aspekt noch stärker hervorzuheben und den Spielern die Möglichkeit zu bieten, nicht nur ihre eigene Spielfigur, sondern ein gemeinsames Team zu individualisieren und voran zu bringen - in einem Rahmen, der die Teams möglichst gleich stark macht und den Schwerpunkt mehr auf Taktiken und Strategien legt.


Der Nerf-War

Ein Fireteam-War beginnt mit der Festlegung der Gearpoints (GP). Diese Punkte dienen als Maßeinheit für die Stärke eines Teams und legen gleichzeitig die Obergrenze für ihre Ausrüstung fest. Eine Fireteam-Mission wird mit 300 GP pro Team gespielt - höhere/niedrigere Werte sind ebenfalls möglich und werden von den Organisatoren des Nerf-War mindestens 14 Tage vor dem nächsten Event festgelegt um den Fireteams Zeit zur Vorbereitung zu ermöglichen.

Dieser Zeitraum wird als die strategische Phase bezeichnet.

 

Kurz vor dem Start einer Mission wählen die Fireteams ihre teilnehmenden Spieler aus. Ein Fireteam bestreitet eine Mission für gewöhnlich mit 4 Spielern, von denen jeder eine der Grundklassen der Nerf-Warbase übernimmt. Keine Klasse darf mehr als 1x in einem Team vorhanden sein, es sei denn der Nerf-War sieht es anders vor.

Gemeinsam mit der Mission an sich wird das als die taktische Phase bezeichnet.

 

Nach jeder Mission werden wie üblich die Punkte der Teams gezählt und eingetragen, wobei Spieler ganz normal Punkte und Orden sammeln können. Teams bekommen eigene Punkte und Auszeichnungen, welche in einer speziellen Rangliste festgehalten werden.

Dies wird Abschluss- oder auch Leistungsphase genannt.


Ein Fireteam ausrüsten


Fireteams bestehen aus festen Mitgliedern, die nur nach Absprache mit den Organisatoren aussteigen oder wechseln können. Ihre Klassen und Ausrüstung sind jedoch nicht derart festgelegt und können während einer strategischen Phase immer wieder geändert werden - aber nie während der taktischen Phase. 

Anhand der vorgegebenen GP kaufen die Teams während der strategischen Phase zunächst die Ränge ihrer Spieler ein, danach die Ausrüstung. Diese Reihenfolge ist wichtig, denn die Kosten für den Rang eines Spielers legt auch die max. Anzahl an GP fest, die dieser Spieler für seine Ausrüstung ausgeben darf.

 

Ränge Punkte

Private

50

Lance Corporal

60

Corporal

75

Sergeant

90

Sergeant Major

100

Beispiel:

Alexandra kauft den Rang Lance Corporal für 60 GP und hat damit 60 GP für ihre Ausrüstung zur Verfügung.

 

Bei 4 Spielern bestünde eine mögliche Zusammenstellung aus 1 Sergeant Major, 2 Corporals und 1 Private.


 

 

 

Punkte die für Ausrüstung verwendet werden zählen nicht zum GP-Limit eines Fireteam-Wars, sondern verwenden als Obergrenze den Wert des gekauften Ranges.

 

 

 

Beispiel:

Stryfe (Halb-Automatik, Magazin-gespeist, mechanischer Mod, elektronischer Mod, 18er Magazin plus 18 Darts) = 47 Punkte.

Blaster Punkte
Einzelschuss 1
Halb-Automatik 2
Voll-Automatik 4

Frontlader /

Einzelbestückung

1
Magazin-gespeist 3

Internes Mag. /

Trommel

1 per Dartfach

Mechanischer Mod

5
Elektronischer Mod 10

 

Munition Punkte
Dart 1
Magazin 1/2 Kapazitäz


Punkte

Spieler können durch Fireteam-Missionen ganz normal für das Ranking-System der Nerf-Warbase Punkte und Orden erlangen.

Zusätzlich können sich die Spieler Orden verdienen, welche nur während einer Fireteam-Mission erlangt werden können.

 

Fireteams haben eine eigene Rangliste. Hier steigen nicht die Spieler in einem Rang auf, sondern das Team. Ebenso gibt es Orden für das Team, welche im Rahmen von Fireteam als "Titel" bezeichnet werden.

Sieges-Punkt ( pro mission )

Das siegreiche Fireteam erhält 2 Punkte.

Style-Punkt ( pro Nerf-war )

Das Fireteam erhält 1 Punkt pro erfülltem Style-Faktor.

  1. Das Team präsentiert sein Logo auf einem Banner, welches zum Nerf-War mitgebracht wird.
  2. Das Team erscheint mit einheitlich bemalten Blastern (Out of Box Farbschemas zählen nicht), welche auch benutzt werden.
  3. Das Team erscheint in einheitlichem Dresscode (Variationen sind erlaubt/erwünscht, jedoch muss ein Schema deutlich zu erkennen sein).
  4. Das Team nutzt ausschließlich folgende Blaster Serien (Mega, Vortex, Rival) und die entsprechenden Darts der Serie.

Mercy-Punkt ( pro mission )

Für jeden Gefangenen, der sich am Ende der Mission in der Base eines Teams (egal ob Sieger oder Verlierer) befindet, erhalten die Teams je 1 Punkt.

Rescue-Punkt ( pro mission )

Für jeden Gefangenen, der während einer Mission aus einer gegnerischen Base gerettet wird, erhält das Sieger-Team 2 Punkte.

Ehren-Punkt ( Pro Nerf-war )

Jedes am Nerf-War teilnehmende Fireteam erhält 1 Punkt am Ende des Nerf-Wars, wenn es keine Beschwerden über Streit oder Schummelversuche gegeben hat.

Handicap-Punkt ( pro mission )

Pro Grad welches das siegreiche Team dem gegnerischen Team unterliegt, erhält es 1 Punkt.


Titel und Orden

Titel und Orden sind besondere Auszeichnungen, welche während eines Nerf-Wars erlangt werden können. Der Unterschied zwischen beiden ist, dass Orden von Spielern erlangt werden, während Fireteams Titel erhalten.

Vexillum-Orden

Du erhältst diesen Orden wenn du während einer Fireteam-Mission das Banner deines Fireteams während der gesamten Dauer der Mission in einer Hand trägst. Es darf nicht fallengelassen werden (Außer du wirst ausgeschaltet. Bei einer Verwundung deines Arms darfst du es in die andere Hand nehmen, wenn du möchtest).

Expert-Orden

Du erhältst diesen Orden wenn du 3x in Folge an einer Fireteam-Mission teilgenommen hast.

Veteran-Orden

Du erhältst diesen Orden wenn du 5x in Folge an einer Fireteam-Mission teilgenommen hast.

Titel "Eiskalt"

Ein Fireteam erhält diesen Titel, wenn es 2 Fireteam-Missionen in Folge gewinnt, ohne das ein Mitglied des Teams ausgeschaltet wird.

titel "Eisern"

Ein Fireteam erhält diesen Titel, wenn es während eines Nerf-Wars mindestens 10 Punkte erhält.

Titel "Ehrenhaft"

Ein Fireteam erhält diesen Titel, wenn es 3 Nerf-Wars in Folge den Ehren-Punkt erhält.

Titel "Tacticool"

Ein Fireteam erhält diesen Titel, wenn es die Style-Faktoren 1-3 erfüllt. 

Titel "Special Force"

Ein Fireteam erhält diesen Titel, wenn es 3 Nerf-Wars in Folge Style-Faktor 4 erfüllt.

Titel "Stahlhart"

Ein Fireteam erhält diesen Titel, wenn es 1 Fireteam-Mission nur mit Nahkampf-Ausrüstung und einer Jolt/Snapfire pro Spieler als Ausrüstung bestreitet und gewinnt.

titel "elite"

Diesen Titel erhält das Fireteam, welches sich aktuell an der Spitze der Fireteam-Rangliste befindet.


Team-Grade

Anders als Spieler steigen Fireteams mit genügend Punkten und Orden keine Ränge auf, sondern erreichen mit genügend Punkten und Titeln den nächst höheren Grad.

  • Grad 1, ETA (0-10 Punkte)
  • Grad 2, IOTA (11-25 Punkte + 1 Titel)
  • Grad 3, ZETA (26-45 Punkte + 2 Titel)
  • Grad 4, OMEGA (46-70 Punkte + 3 Titel)
  • Grad 5, EPSILON (71-100 Punkte + 4 Titel)
  • Grad 6, DELTA (101-135 Punkte)
  • Grad 7, GAMMA (136-175 Punkte)
  • Grad 8, BETA (176-220 Punkte)
  • Grad 9, ALPHA (221-270 Punkte + 5 Titel)
  • Grad 10, ULTIMA (271 Punkte)

Die jeweiligen Grade verleihen einem Fireteam keine besonderen Fähigkeiten, allerdings gewährt fast jeder erlangte Grad über ETA einen Bonus von 10 Punkten auf das GP-Limit beim Einkaufen der Ränge während der strategischen Phase und wirkt sich darüber hinaus auf den Handicap-Punkt aus. ULTIMA gewährt als einzige Ausnahme einen Bonus von 20 GP und hebt damit den Bonus auf insgesamt 100 GP an.

 

Beispiel:

DELTA-Fireteam "Muster" tritt bei einer Fireteam-Mission an und hat statt den vorgegebenen 300 GP ganze 350 GP zur Verfügung.

 

Beispiel:

ETA-Fireteam "Noob" gewinnt eine Fireteam-Mission gegen das OMEGA-Fireteam "Boon" und erhält durch den Unterschied in den Graden 3 Handicap-Punkte.