Nerf ist eine Spielzeug-Serie von Hasbro. Diese Spielzeuge sind für ein sicheres Spielen für drinnen und draußen entwickelt worden und bestehen aus einem Schaumstoff-ähnlichen Material, oder feuern dieses ab. Die bemerkenswertesten dieser Spielzeuge sind die sogenannten Blaster, welche Munition aus Nerf-Schaumstoff abfeuern.


Aus diesen Grundlagen entstand der Trend, sich in Gruppen zu sogenannten Nerf-Battles oder Nerf-Wars zu treffen, in denen sich Menschen unterschiedlichster Altersgruppen und Sport-Noten treffen können, um mit ihren Blastern ein paar witzige Duelle auszutragen.

Ein komplett neues Hobby entstand mit dem Modifizieren (tunen) und Anmalen der Blaster, das sogar Erwachsene in seinen Bann zieht - vor allem Solche, die eine kinderfreundliche Alternative zu Paintball suchen.


Die Kerngruppe der Nerf Warbase ist zwischen 10 und 50 Jahre alt und ansässig in Hessen. Entstanden ist sie aus den regelmäßigen Treffen eines Jugendcafés, dessen Team und Besucher sich dort immer wieder zu hitzigen Battles trafen und ihren Spaß an der Spielzeug-Serie von Hasbro entdeckten.

Mittlerweile geht die Nerf-Warbase über diese gemütlichen, kleinen Treffen hinaus und bietet eine Plattform für jeden, der sich für dieses kurzweilige Hobby interessiert.


" Es ist kostenlos, wissen Sie. Und es ist befreiend. Phänomenal befreiend. 

Sie müssen kein Kind sein, um zu spielen. Sie müssen sich nicht in der Grundschule, in der Gesamtschule, oder im Studium befinden. Nennen Sie es Teamgeist-Fördernd. Nennen Sie es Gemeinschafts-Fördernd. 

Spielen Sie im Park, auf dem Spielplatz, auf Firmengelände, in einem Altersheim, in einem Bürogebäude, in den Fluren eines Krankenhauses, in der Nachbarschaft.

Es verwandelt die Welt. Es ist ein Wahnsinns-Spaß."

 

- Bernie DeKoven (frei aus dem englischen übersetzt)